Refugium St. Gangolf

Als Inge und Michel von Boch das Hofgut St. Gangolf vor einigen Jahren übernahmen, war es ein reiner Bauernhof; die Gebäude stark vernachlässigt. „Wir haben wirklich zunächst überlegt: abreißen oder sanieren? Nur eines war uns klar: wir wollten St. Gangolf öffnen. Die Schönheit dieses Ortes mit anderen Menschen teilen. Und so war schnell entschieden: Ja, wir wollen das, was hier über Jahrhunderte verborgen geblieben ist, bewahren und wiederbeleben. Wir möchten, dass sich hier auch andere wohlfühlen.“ Diesen Traum fest im Blick entstand in über dreijähriger Bauzeit das heutige Refugium St. Gangolf.

 

Ferien

Ein paar Tage allein. Ein Wochenende zu zweit. Große Ferien mit den Kindern. St. Gangolf macht Urlaub: drei Wohnungen und ein Zimmer nach Maß. Ringsum Wiesen, Wald, die Saar. Platz, soweit das Auge reicht. Natur bis zum Himmel. Ein Zuhause auf Zeit ganz für Sie.

Feiern

Musik und gutes Essen frisch aus der Küche. Tanzen bis in die Morgenstunden, draußen sitzen bis spät in die Nacht. Lichter in den Fenstern, Lampions in der alten Hoflinde. Der Duft der Wiesen, die Geräusche aus dem Wald. Unvergessliche Ruhe und ausgelassene Stimmung. Feiern auf St. Gangolf.

Raum

Raum für Ideen. Raum für Menschen. Lassen Sie Büro, Alltag und Hektik hinter sich. St. Gangolf bringt Gespräche in Gang und Gedanken in Bewegung: Raum für Teamarbeit, Gespräch, Vortrag. Raum für die perfekte Präsentation. Sie konzentrieren sich auf Ihre Arbeit – St. Gangolf sorgt für Ihren Auftritt.

Heiraten

Als Außenstelle des Standesamtes Mettlach bieten wir Hochzeitspaaren einen idyllischen Rahmen für ihre Trauung und einen Stehempfang im kleinen Rahmen. "Ja" sagen in St. Gangolf: Herzlich willkommen!